GD-Banner

Menu:

Ankündigung für 2018:
Die Anmeldung zum nächsten Girls´Day am 26. April 2018 wird erst ab dem 1. März 2018 möglich sein. Anmeldungen können ab dann und nur über diese Website erfolgen. Wir nehmen vorher keine Anmeldungen an und führen auch keine Wartelisten.

Welches Programm wird es geben?
Unser Programm zum Girls´Day wird sich weiterhin als offenes Angebot an alle Schülerinnen der Klassen 5-10 aus Bremen und Niedersachsen richten.
Das Programm 2018 wird dem von 2017 erfahrungsgemäß sehr ähneln. Daher findet ihr hier auf dieser Website noch unser Programm aus 2017 zur Orientierung.

Wie funktioniert die Anmeldung am 1. März 2018?
Diese Website wird am 1. März früh morgens mit den Projektangeboten für 2018 geöffnet werden. Ihr könnt euch in Ruhe eure Wunschprojekte aussuchen. Wir werden diese Website um 21 Uhr abends am 1. März vorübergehend wieder schließen und danach die Plätze verteilen.
Der Zeitpunkt eurer Anmeldung am 1. März spielt für die Zuteilung der Plätze KEINE Rolle. Wir sammeln alle Anmeldungen dieses Tages ohne Zeitstempel.

Ihr könnt uns bei eurer Anmeldung zwei Wunschprojekte nennen. Wir versuchen euch zuerst eure Lieblingsprojekte zuzuweisen, können aber leider nicht immer alle Wünsche erfüllen. Falls in eurem Wunschprojekt mehr Anmeldungen vorliegen als Plätze vorhanden sind, werden die Plätze für die Teilnehmerinnen ausgelost.

Wir werden alle Anmeldungen in den ersten März-Tagen bearbeiten und euch kurzfristig danach mitteilen, welchen Platz wir euch anbieten.

Üblicherweise bekommen wir auch in den folgenden Wochen noch einige Projektangebote, so dass ihr euch später im März oder im April auf dieser Website informieren könnt, ob weitere Projekte für den Girls´ Day 2018 zur Anmeldung freigeschaltet wurden.

Hinweis:
Die Universität Bremen bietet für Jungen leider zum Boys´Day kein Programm mehr an –– vgl. auch www.boysday.uni-bremen.de
Wir bedauern dies sehr! Falls Sie uns den Bedarf für ein entsprechendes Angebot mitteilen möchten, senden Sie uns eine Mail mit dem Stichwort "Boys-Day" oder "Jungen-Zukunftstag" an <girlsday@uni-bremen.de>.

(Stand: 07. Februar 2018)